XXL-Alpenstimmung für Molkerei Hochregallager in Piding!

Datum 16.01.2015 20:18 | Thema: 2013 / Jänner

XXL-Alpenstimmung für Molkerei Hochregallager in Piding

Kurz vor dem Grenzübergang Walserberg sticht den Benutzern der Autobahn A8 eine beeindruckende 1.500 m2 umfassende Alpenidylle des Münchner Street Art-Künstlers Christian Hundertmark ins Auge. Das Motiv, das das Hochregallager der Molkerei Berchtesgadener Land schmückt, wurde von der Trevision umweltschonend gedruckt und fügt sich jetzt harmonisch in die Umgebung ein.



Inhalt des Kunstwerkes, das zum heimlichen Wahrzeichen für das Tourismusdorf Piding werden soll, sind die wesentlichen Elemente der Milchproduktion - von der Kuh bis zur Milcherfassung. In höchster Druckqualität umgesetzt und fachkundig montiert, verwandelte der visuelle Vollversorger Trevision die nüchterne Metallfassade aus Zickzack-Paneelen mit pyramidenförmigen Erhebungen in ein unvorbeischaubares Kunstwerk. Projektleiter Ralf Holderbaum und sein Team entschieden sich bei der Umsetzung für eine hochwertige 3M Controltac IJ 180-10 CV3 Folie, die im hauseigenen Hochleistungs-Digitaldrucker Durst Rho P10 320R mit UV-härtenden Tinten bedruckt und zusätzlichem UV-Laminat veredelt wurde, um jeder Witterung standzuhalten. Die Folienspezialisten der Trevision trotzten den wechselnden Wetterbedingungen bei der Montage und fixierten das Kunstwerk schließlich mit zwei Hubsteigern fachkundig an der Fassade.
 




Dieser Artikel stammt von TREVISION visual communication UNVORBEISCHAUBAR
https://trevision.info

Die URL für diese Story ist:
https://trevision.info/article.php?storyid=59&topicid=11