Gekrümmtes High-End-Vordach für die Kammerspiele Wien

Datum 04.06.2014 12:57 | Thema: 


Gekrümmtes High-End-Vordach für die Kammerspiele Wien



Technisch raffiniert und dennoch formschön umgesetzt erstrahlt das neue gekrümmte „Stahl-LED-Dach“ der Kammerspiele im 1. Wiener Gemeindebezirk „Innere Stadt“. Im Steyrerhof, einer Seitengasse der Rotenturmstraße, konnten wir modernstes Know-how und inhouse entwickelte, patentierte LightandFrame- LED-Elemente in ein „Stahl-LED-Dach“ einfließen lassen, das dem 1910 nach Entwürfen des Architektenteams Franz von Krauß und Josef Tölk im Keller des von Arthur Baron entworfenen Orendihofs erbauten Theater ein „neues Willkommen“ verleiht. Hier, wo schon Senta Berger, Johannes Heesters, Georg Kreisler, Hans Moser, Fritz Muliar, Susi Nicoletti, Georg Thomalla, Helmut Qualtinger und Otto Schenk auf den Brettern, die die Welt bedeuten, das Publikum begeistert haben, rückte die Trevision Holding Gruppe das geschichtsträchtige Haus in neues LED-Licht.




 




Dieser Artikel stammt von TREVISION visual communication UNVORBEISCHAUBAR
https://trevision.info

Die URL für diese Story ist:
https://trevision.info/article.php?storyid=45&topicid=0