Moderne Lichtdecke in Ungarn umgesetzt

Datum 27.02.2013 14:19 | Thema: 


Moderne Lichtdecke in Ungarn umgesetzt

Driving Camp Hungary

Optisch und technisch einzigartig präsentiert sich das Clubhaus des Verkehrssicherheits- und Fahrtechnikzentrum „drivingcamp Hungary“ in Zsámbék. Bei der Projektrealisierung konnte die Trevision Groß. Bild. Technik mit einer innovativen Lichtdecke einen wichtigen Beitrag zur modernen Gestaltung des Premium-Drivingcamps, konkret des Clubhauses für die Mitglieder leisten. Dabei wurde die Kombination von Licht, Farbe und Form in Perfektion genutzt, um Gäste des „drivingcamp Hungary“ zu beeindrucken. Weiches, homogenes Licht sorgt für moderne Lichtstimmung.

Die Architekten setzten mit dem Bauwerk neue Maßstabe und realisierten ein Clubhaus, das beinahe in der Landschaft schwebt und klassisch-moderne sowie innovative Elemente vereint. Das „drivingcamp Hungary“ in Zsámbék ist seit September 2012 in Betrieb. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in Fahrtechnik und Fahrsicherheit flossen in die Projektumsetzung ein und ermöglichen sich ergänzende Trainingsmodule basierend auf modernster Technologie.

Optisch und technisch einzigartig präsentiert sich das Clubhaus des Verkehrssicherheits- und Fahrtechnikzentrum „drivingcamp Hungary“ in Zsámbék. Bei der Projektrealisierung konnte die Trevision Groß. Bild. Technik mit einer innovativen Lichtdecke einen wichtigen Beitrag zur modernen Gestaltung des Premium-Drivingcamps, konkret des Clubhauses für die Mitglieder leisten. Dabei wurde die Kombination von Licht, Farbe und Form in Perfektion genutzt, um Gäste des „drivingcamp Hungary“ zu beeindrucken. Weiches, homogenes Licht sorgt für moderne Lichtstimmung.

Die Architekten setzten mit dem Bauwerk neue Maßstabe und realisierten ein Clubhaus, das beinahe in der Landschaft schwebt und klassisch-moderne sowie innovative Elemente vereint. Das „drivingcamp Hungary“ in Zsámbék ist seit September 2012 in Betrieb. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in Fahrtechnik und Fahrsicherheit flossen in die Projektumsetzung ein und ermöglichen sich ergänzende Trainingsmodule basierend auf modernster Technologie.

 





Dieser Artikel stammt von TREVISION visual communication UNVORBEISCHAUBAR
https://trevision.info

Die URL für diese Story ist:
https://trevision.info/article.php?storyid=31&topicid=0